Norddeutsche Meisterschaft im Kanuslalom, Berlin

Bericht von den Norddeutschen Meisterschaften im Kanuslalom in Berlin am 6 Mai

In Berlin – Spandau wurde die Havel am Zitadellenwehr zur Wildwasserstrecke für die Slalomkanuten. Das aufgewühlte Wasser verlangte von den Paddlern auf den mit 20 Toren gespickten Parcours volle Konzentration. Erstmals war die Meisterschaft der Norddeutschen Verbände auch der Qualifikationswettkampf für den Deutschlandcup und die Deutschen Meisterschaften.

Der RSV Braunschweig ging mit 14 Aktiven an den Start. Die erste Entscheidung viel bei den männlichen Junioren im Kajak-Einer (KI). Hier „Norddeutsche Meisterschaft im Kanuslalom, Berlin“ weiterlesen

Niedersächsische Landesmeisterschaft

6 Landesmeistertitel für RSV – Kanuten

Am 4. September 2010 wurde in Lüneburg der letzte Lauf zur niedersächsischen Landesmeisterschaft im Kanuslalom auf der Ilmenau ausgefahren.

Insgesamt absolviert der Kanute vier Rennen, von denen die drei besten gewertet werden. So holte Steffen Sonntag (RSV Braunschweig) im Kajak Einer (KI) der Leistungsklasse der Herren die Goldmedaille vor Ole Siegismund vom MTV Luhdorf.

Bei den Damen konnte Sarah Petereit im KI ebefalls den Siegerpokal nach „Niedersächsische Landesmeisterschaft“ weiterlesen

Kanuslalom in Rotenburg

Bericht vom Kanuslalom in Rotenburg am 21./22.08.2010

Bei einem sehr niedrigen Wasserstand der Wümme fand die diesjährige Slalomregatta in Rotenburg statt. Mit Teilnehmern aus vier Landesverbänden war der Zuspruch erstaunlich hoch. Der RSV Braunschweig schickte an beiden Tagen 12 Teilnehmer auf die mit 20 Toren präparierten Wettkampfstrecke.

In der Klasse der jüngsten Teilnehmer im Kajak-Einer (KI) der Schüler C bis 10 Jahre errangen die Braunschweiger Paul Hackenberg und Simon „Kanuslalom in Rotenburg“ weiterlesen