SUP

SUP ist die Abkürzung von Stand Up Paddling. Hierbei wird im Stehen auf einem Board mit einem langen Stechpaddel gepaddelt. Es wird auch Stehpaddeln genannt.

Das Stehpaddeln geht ursprünglich auf polynesische Fischer zurück, die sich in ihren Kanus stehend auf dem Meer fortbewegten. Später wurde das Stehpaddeln eine Fortbewegungsart der Surflehrer auf Hawaii. Erst in den letzten Jahren entwickelte sich Stand Up Paddling im Freizeitsport als eigenständige Wassersportart.

Auch in Braunschweig sieht man immer häufiger Paddler, die auf ihren SUP-Boards auf der Oker unterwegs sind. Als leicht zu erlernender Freizeitsport mit niedrigem Verletzungsrisiko bietet SUP-Paddeln ideale Möglichkeiten, um in der freien Natur Wassersport zu betreiben. Dabei ist die Zielgruppe grenzenlos und ohne Altersbeschränkung. Stand Up Paddling ist tatsächlich ein Sport für alle, unabhängig von Alter, Geschlecht und sportlichen Vorkenntnissen.

Seit Juni 2016 ist das Stand Up Paddeln auch beim RSV in der Kanuabteilung möglich. Wir haben mehrere SUP-Boards, die sehr gut für Anfänger geeignet sind.

In den Sommermonaten treffen wir uns montags und mittwochs um 18:30 Uhr, um gemeinsam auf der Oker zu paddeln.

Vom 1. Juli bis zum 31. August bieten wir in diesem Jahr erstmalig auch ein Fitness- und Gleichgewichtstraining für Vereinsmitglieder auf dem SUP an. Das Training startet jeweils dienstags und donnerstags ab 18:30 Uhr und dauert in der Regel 1,5  bis 2 Stunden. Es werden keine bestimmten Voraussetzungen oder Kenntnisse erwartet.

Interessierten, die gerne mal Stand Up Paddeln ausprobieren möchten, bieten wir unsere SUP-Schnupperkurse für Anfänger an. Die Kurse dauern jeweils 2 h, und Ihr erfahrt hier etwas über das Material, wie man richtig aufs Board steigt, über die Paddelgrundschläge, die Ihr am Anfang benötigt, um vorwärts zu kommen, zu bremsen und zu wenden. Wenn die Zeit es erlaubt, machen wir dann noch eine kleine Tour mit Euch. Bei Interesse meldet Euch bitte unter sup@rsv-braunschweig.net an. Hier erfahrt Ihr dann auch alles Weitere zu den Kursen.

Die Termine:

Samstag, 2. Juni 10:00-12:00 Uhr

Sonntag, 3. Juni 10:00-12:00 Uhr

Samstag, 23. Juni 10:00-12:00 Uhr

Samstag, 30. Juni 10:00-12:00 Uhr

Samstag, 7. Juli 10:00-12:00 Uhr

Samstag, 14. Juli 10:00-12:00 Uhr

Samstag, 28. Juli 10:00-12:00 Uhr

Samstag, 4. August 10:00-12:00 Uhr

Samstag, 18. August 10:00-12:00 Uhr

Samstag, 1. September 10:00-12:00 Uhr